Mittwoch, 14. Dezember 2005

Kinder und Fernsehen

Aldi_Prospekt_Fertig

Ein bisschen irritiert war ich ja schon, als ich, wie gewöhnlich, die aktuelle Aldi-Broschüre gelesen habe. Auf der letzten Seite, auf welcher das neue LCD-Display angepriesen wird, findet sich in der unteren rechten Ecke ein kleines Bild mit der Überschrift „Anwendungsmöglichkeiten“.
Eigentlich ein nettes Szenario: Eine Mutter sitzt mit ihren beiden Kindern im Wagen, während diese, auf die Mattscheibe stieren.

Was soll uns dieses Bild sagen? Bzw. zu was soll es eventuelle Käufer ermutigen?
Vielleicht wollte man mit diesem Bild auch nur dem Trend des Auto-Tunings nacheifern. Der eigentliche Grund steht in den Sternen.

Sicherlich ist es für gestresste Eltern entspannend, wenn ihre Kinder während einer längeren Fahrt ruhig und entspannt auf dem Rücksitz sitzen und sich DVDs ansehen. Und auch für die Kinder ist es sicherlich nicht unangenehm. Aber ist ein aktueller Film wirklich Ersatz für die Landschaft, die Gespräche mit den Eltern oder Autospiele? Aber wo soll das hinführen? Sind nicht zur Zeit schon genug Debatten und Diskussionen entbrannt, ob Kinder nicht schon genug vorm Fernseher sitzen? Über etwaige Risiken wird derzeit an den verschiedensten Stellen geforscht. Sollte man nicht froh darüber sein, wenn sich Kinder endlich mal freiwillig von der Mattscheibe trennen?
Ich finde die Situation irgendwie lustig: auf der einen Seite versuchen Wissenschaftler nachzuweisen, ob sich verstärkter Fernseh- und Computerkonsum negativ auf das Sozialverhalten oder die Gesundheit auswirken kann, gleichzeitig versuchen allerdings kommerzielle Agenturen Eltern eben zu diesem auf zu muntern.
Eine Frage bleibt mir im Kopf: Wie viele Käufer wohl dieses Bild nachahmen werden?

Aber sicher ist wohl, auch der Player hat Boxen. Und wenn das Kind nicht nervt, die Klangkulisse der Soundtrack bestimmt irgendwann^^

Netter Blog^^

Eine der letzen Aufgaben unseres “Online-Seminars” an der Uni war es, einen Blog aus einer ausgewählten Liste vorzustellen. Jeder Blog durfte nur einmal portraitiert werden. Da ich mit meiner Zeit, sagen wir mal, ein wenig knapp war (*hust*), blieb mir nur noch eine keine Auswahl übrig: Politik, Wirtschaft, alles nicht das Richtige. Da stieß mir ein Blog durch den auffallenden Namen netbitch1 ins Auge. Irgendwie fiel es allein durch diese Titulierung von den Restlichen heraus. Das machte mich neugierig. Also draufgeklickt und mal angesehen. Und was ich da sah, gefiel mir eigentlich ganz gut.

Die Autorin „Netbitch“ stellte sich als junge Marketingmitarbeiterin für ein Systemhaus heraus, die, scheinbar ganz erfolgreich, mit Computern ihr Geld verdient.
Neben einem netten, ungezwungenen Schreibstil, gefallen mir auch die verschiedenen Themen, die sie bearbeitet. Neben dem Frustablassen, was beim letzten Deal schief gelaufen ist, teilt sie uns ihre Meinung zu aktuellen politischen und wirtschaftlichen Situationen mit und lässt uns noch so nebenbei an ihrem Urlaubsausflügen und ihrem Sexualleben teilhaben.
Im großen Ganzen erinnert das Blog eher an eine Art Tagebuch, das zum öffentlichen Aushang freigegeben ist. Es werden hiebei Themen behandelt, die ich mir als kleinbürgerliche Durchschnittsstudentin nicht so recht vorstellen kann. Wann kann ich schon sagen, dass ich mit meinem Ferrari einen Luxusurlaub im Süden gemacht habe?
Was auch ein bisschen schade ist, ist die fehlende Möglichkeit gezielt auf ältere Beiträge ein zu gehen. Ich hätte schon gern die ersten Werke von Netbitch gelesen. Aber eine Archivfunktion wurde nie eingebaut. So bleibt dem interessierten Anwender nur die Möglichkeit sich Schritt für Schritt an den neueren Beiträgen vorbei zu den älteren durch zu arbeiten.
Mein Fazit für diese Seite ist: Wer „Sex and the City“ mag, wird diese Seite lieben.^^

(Übrigens: Ich stehe auf liebe diese Serie^^)

Blog-Badge

Mediensache

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4251 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Jan, 17:57

Aktuelle Beiträge

Sei ein Teil von South...
Fast jeder kennt die kleinen, mehr als frechen Hauptfiguren...
Ireen - 14. Jan, 17:57
I want to believe...
Amerika...der Ort unzähliger Gedanken, Meinungen...
Ireen - 9. Dez, 12:11
Kreationisten auf dem...
Für einen rational denkenden Menschen wie mich...
Ireen - 9. Dez, 11:50
Dynamisches Forumsposting
Jeder von uns nutzt Foren. Für alles Denkliche....
Ireen - 28. Aug, 13:57
Und wieder mal was kreatives
Jajaja...so nebenbei mal mit dem rechner rumspielen,...
Ireen - 27. Aug, 19:19

Archiv

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 


Kreatives
Medienkonsum
Tips und Kniffe
Zu Moi
Zum Thema Internet
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren